Die richtige Größe wählen

Füße messen

 

Um Baby's Füße zu messen hast Du zwei Möglichkeiten. Entweder Du stellst Dein Kleines barfuß auf ein Blatt Papier und zeichnet den Fuß entlang der Ränder nach, oder Du nimmst einfach ein Maßband oder Lineal und hältst es an die Fußsohle. Gemessen wird der längste Abstand, also von Ferse bis zur Spitze des längsten Zehs. Da die Füße unterschiedlich schnell wachsen können, solltest Du beide Füße messen und Dich für die Schuhgröße am größeren Fuß orientieren.

 

Damit die Füße ausreichend Platz haben, solltest Du bei Babys vor dem Krabbelalter noch 0,5 cm hinzufügen und bei Kleinkindern, die schon ihre ersten Schritte gemacht haben, 1 cm. 

Beispiel: Wenn Du beim Baby 10,5 cm misst, gibst Du noch 0,5 cm hinzu und erhältst 11 cm, also Größe 17/18. Wenn Du beim Kleinkind 12,5 cm misst, addierst Du 1 cm und wählst Größe L.

Baby Booties (bis 12 Monate oder Gr. 18/19)

geeignet für Babies vor dem Krabbelalter

Newborn (Größe 15)  - Sohle 9,4 cm 

XXS (Größe 16) 0-3 Monate - Sohle 10,2 cm

XS (Größe 17/18) 3-6 Monate - Sohle 11 cm

S (Größe 18/19) 6-12 Monate - Sohle 11,8 cm


Booties für kleine Entdecker mit Anti-Rutsch-Sohle (Leder) ab Gr. 19/20 
ideal für die ersten Schritte und sichere Läufer

 

M (Größe 19/20) - Sohle 12,6 cm

L (Größe 21/22) - Sohle 13,4 cm

XL (Größe 22/23) - Sohle 14,2 cm

XXL (Größe 23/24) - Sohle 15 cm

Weitere Größen oder Ausführungen auf Anfrage!